Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Jahr 2018 und zum Haushalt 2019

Dr. Christian Kriegeskotte (SPD) blickt in seiner Haushaltsrede auf das durch Investitionen geprägte Jahr 2018 zurück. Er beklagt die (durch das Handeln von CDU und Grüne) vergiftete politische Atmosphäre im Rat. Das Jahr 2019 wird seiner Meinung nach nahtlos an das Jahr 2018 anschließen, da auch weiterhin hohe Investitionen in [...]

Von |2018-12-26T19:22:05+01:0031.12.2018|Allgemein, Anträge, Betriebsausschuss, Jugendhilfe, Ortsverein Greven, Ratsfraktion, Schulausschuss, Stadtentwicklung|Kommentare deaktiviert für Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Jahr 2018 und zum Haushalt 2019

Mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr SPD erreicht Aufstellung von Verkehrsdialog-Displays

In den vergangenen Monaten berichteten besorgte Eltern immer wieder von zahlreichen Geschwindigkeitsverstößen im Bereich Marienschulzentrum/Kita Kinderland und der Wöste. Und in der Tat: nach Messungen des Kreises Steinfurt liegt die Durchschnittsgeschwindigkeit auf der Leinweberstraße, zwischen Grabenstraße und Teichstraße, bei 37 bis 41 km/h. Das entspricht nahezu einer Verdoppelung des [...]

Von |2018-09-22T18:55:51+02:0030.09.2018|Allgemein, Anträge, Betriebsausschuss, Ortsverein Greven, Ortsverein Reckenfeld, Pressemitteilungen, Ratsfraktion|Kommentare deaktiviert für Mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr SPD erreicht Aufstellung von Verkehrsdialog-Displays

Rat verabschiedet den Haushalt 2018 einstimmig

Nach vielen Gesprächen mit allen Fraktionen und der Verwaltung und intensiven interfraktionellen Beratungen einiger Zusatzanträge konnte kurz vor Weihnachten der Haushalt 2018 der Stadt Greven einstimmig beschlossen werden. Bei Erträgen von 101,8 Mio. € und Aufwendungen von 100,2 Mio. € weist er einen Überschuss von 1,6 Mio. € auf. [...]

SPD fordert Fußgängerüberweg an der Grabenstraße – Doppelter Fußgängerüberweg kommt erst 2018

Mit der Anbindung der Leinweberstraße an die Grabenstraße hat sich die Anzahl der Schulkinder und Anwohner, die dort die Grabenstraße überqueren deutlich erhöht. Gleichzeitig hat sich die Verkehrssituation durch die Aufhebung von Tempo 30 zu ungunsten der schwachen Verkehrsteilnehmer verschlechtert. Der Bereich ist insbesondere für Kinder, noch unübersichtlicher geworden. [...]

SPD-Landesregierung unterstützt Schulen mit 2,69 Mio. €

  Die SPD-Ratsfraktion begrüßt die für Greven veröffentlichten Zahlen des Investitionspakets „Gute Schulen 2020“. „Die Landesregierung unterstützt Investitionen in unsere Schulen mit ca. 2,69 Mio. Euro und finanziert so auch die Ausstattung mit digitaler Technik für den Schulunterricht“, so SPD-Ratsherr Michael Zweihaus. Greven investiert ca. 20 Mio Euro in Schulen „Die nun veröffentlichten [...]

SPD beantragt flexibler Betreuungsangebote an den Grundschulen.

Aufgrund der Berichterstattung über die Anmeldesituation in der OGS stellt die SPD-Fraktion folgenden Antrag an den Rat: 1) dass eine bedarfsgerechte Entwicklung der Betreuungsangebote an den Grevener Grundschulen erfolgt, mit dem Ziel den Eltern flexible Betreuungsangebot für ihre Kinder anzubieten, die den individuellen Bedarf im Zeitraum zwischen 8:00 und 17:00 Uhr abdecken. 2) dass auch im Schuljahr 2012/13 für möglichst alle Kinder ein bedarfsgerechter Betreuungsplatz angeboten wird. Um dieses zu realisieren ist die Schaffung zusätzlicher OGS-Plätze notwendig.

Lösungen für die Offene Ganztagsgrundschule

Die diesjährige Anmeldsituation und die Abfrage bei den Eltern für die Offene Ganztagsgrundschule haben zu einiger Verunsicherung in der Elternschaft geführt. Die SPD-Fraktion hat sich intensiv mit dem Thema befasst und Fragen zu OGS Situation und Anmeldeverfahren für den Schulausschuss am 1. Februar formuliert.

Von |2012-01-15T13:03:27+01:0031.01.2012|Schulausschuss|0 Kommentare

Die Sekundarschule – Eine neue Schulform mit individueller Förderung

Im Mittelpunkt unserer Schulpolitik stehen die Kinder und Jugendlichen. Um der Vielfalt der Schülerinnen und Schüler, ihren Talenten und Begabungen gerecht zu werden, muss die individuelle Förderung als pädagogisches Grundprinzip im Unterricht systematisch verankert werden. Aus diesem Grund begrüßen wir die Einführung der Sekundarschule neben der Gesamtschule im Schulgesetz. Sie ist ein weiterer Baustein die Leistungspotentiale der Kinder besser entwickeln zu können. Dabei darf die (soziale) Herkunft der Kinder und Jugendlichen keine Rolle spielen. Wir wollen, dass Sie in einer ihren Bedürfnissen angepassten Lernumgebung in die Lage versetzt werden mehr zu lernen und dass Sie optimal gefördert werden. Das gilt für berufsqualifizierende Bildungsgänge genauso wie für solche, die die Hochschulreife als Ziel haben. Dabei soll kein Kind überfordert, aber auch kein Kind unterfordert werden.

Von |2011-07-21T20:22:53+02:0031.07.2011|Pressemitteilungen|0 Kommentare

Rat beschließt Errichtung einer Gesamtschule

Einstimmig hat der Rat der Stadt Greven zugestimmt eine Gesamtschule am Standort Marienschulezentrum zu errichten. Die SPD Fraktion freut sich über die schnelle Einigung, die ohne einen sogenannte Schulkrieg innerhalb eines Halbjahres vollzogen wurde.

Von |2011-07-14T20:22:32+02:0031.07.2011|Pressemitteilungen|0 Kommentare

Errichtung einer Gesamtschule in Greven

Am 13. Juli wird der Rat der Stadt Greven über die Errichtung einer gebundene Ganztagsschule in Greven abstimmen. Zuvor hatte bereits der Schulausschuss der Vorlage zu Errichtung einer Gesamtschule zugestimmt. In diesem Artikel informieren wir Sie, welche Veränderung wann auf die Grevener Schullandschaft zukommt.

Nach oben