Kleingartenanlage für Greven?

Jenseits des Schifffahrter Damms in der Kroner Heide bei der TVE-Halle existiert ein Bebauungsplan von 1992 zur Erweiterung der Sportfläche und für eine Kleingartenanlage.
Die Umsetzung des Bebauungsplan, dass heißt die Schaffung der Kleingartenanlage ist damals gescheitert. (Es gab wohl zu wenig Interessenten.)

Bei der zunehmenden Verdichtung in Greven stellt sich die Frage: „Ist ein Kleingartenanlage etwas für die Zukunft der Menschen in Greven?“

Eure Meinung ist gefragt. „Ist eine Kleingartenanlage in Greven ein gute Idee“ und „Was sind Eure Gedanken“?
Schreibt mir per Email an christian.kriegeskotte@spd-greven.de oder schickt mir eine Nachricht.